Fächer
AL Hauswirtschaft
Englisch
Französisch
Gesellschaftslehre
Mathematik
Spanisch
...weitere Fächer in Arbeit









 

Englisch ist die Weltsprache – Deswegen ist es wichtig, unseren Schülerinnen und Schülern möglichst viel davon mitzugeben!
Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Menden werden in Jahrgang 5 und 6 im Klassenverband unterrichtet. Ab Jahrgang 7 wird im Kurssystem – Grund- und Erweiterungskurs – unterrichtet. Ein Highlight für unsere Schülerschaft ist die jährliche Big Challenge, an der die Gesamtschule Menden teilnimmt. Hier können die Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis stellen und dabei tolle Preise gewinnen.

Unterrichtsdurchführung und Differenzierung

Das Fach Englisch wird wöchentlich drei Stunden unterrichtet. Neben dem English G 21 von Cornelsen, mit dem in der Unterstufe gearbeitet wird, werden auch andere differenzierte Arbeitsmaterialien genutzt.
Die Differenzierung erfolgt durch unterschiedliche Lernaufgaben und Unterrichtsmaterialien. Es wird individuell gefördert und gefordert, sodass jede Schülerin und jeder Schüler ganz nach den Leitlinien unserer Schule sein individuelles Ziel erreichen kann. Vokabelabfragen sowie Schülerpräsentationen auf Englisch spielen in unserem Unterricht ebenfalls eine große Rolle.

Klassenarbeiten

Die Klassenarbeiten bestehen grundsätzlich aus den wichtigen, zu erwerbenden Teilbereichen: Hörverstehen/ Leseverstehen/ Schreiben/ Grammatik/ Vokabular.
Die Anzahl der Klassenarbeiten orientiert sich an dem Kernlehrplan und der jeweiligen Jahrgangsstufe:

Die Anzahl der Klassenarbeiten orientiert sich an dem Kernlehrplan und der jeweiligen Jahrgangsstufe


Mündliche Prüfungen sind verbindlich in Jahrgang 8 und 10 durchzuführen, um die sprachliche Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern.

Richtlinien und Lehrpläne

Die Fachschaft Englisch hat gemäß dem Kerncurriculum einen schulinternen Lehrplan mit verbindlichen Lerninhalten verabschiedet.

Die PDFs der Schulinterne Lehrpläne/Leistungsbewertungskonzept sind unter der Rubrik Lehrpläne zu finden
















Foto aus dem Jahr 2019 (1./2.Platz)


The Big Challenge ist ein Englischwettbewerb für SchülerInnen der 5. bis 9. Klasse. Die Gesamtschule Menden nimmt seit 2018 an dem Wettbewerb, der meist im Mai stattfindet, teil. The Big Challenge ist eine gute Möglichkeit, seine Fach- und Sprachkenntnisse im Fach Englisch unter Beweis zu stellen und sich nicht nur schulintern, sondern auch landes- und bundesweit mit anderen Schülern/innen zu messen. Die SchülerInnen beantworten 45 Multiple-Choice-Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Phonetik und Landeskunde in 45 Minuten. Der Test findet an der Schule statt. Das Hauptziel von The Big Challenge ist, den Schülern/innen einen pädagogischen Anreiz zu geben, ihre Englischkenntnisse auf spielerische Weise zu verbessern.

Die begehrten Preise wie Pokale, Medaillen, Tablets oder Sprachreisen, die man bei The Big Challenge gewinnen kann, stellen einen besonders großen Anreiz dar. 100% aller Teilnehmenden erhalten eine Urkunde und ein Poster mit Stadt- oder Strandmotiven aus englischsprachigen Ländern.

Die Jahrgangsbesten gewinnen das besondere First Class Honours-Diplom und die SCHOOL AWARD-Medaille. Mehr als 50% erhalten einen zusätzlichen Preis: amüsante Rätselhefte, farbenfrohe Powerbanks, Kalender, Flaggen, Fidget Cubes und vieles mehr.
Die 1140 Gewinner auf Bundes- und Landesebene erhalten darüber hinaus renommierte Pokale, das First Class National Honours-Diplom, ein T-Shirt der Big Challenge und vieles mehr.

Weitere Infos unter: http://www.thebigchallenge.com/de/

zurück